Veranstaltungen


Seminar *Worte & Taten*

Selbstbehauptung & Selbstverteidigung

20.-22. Oktober 2017

Viele Momente unseres Lebens sind mit Ängsten und Zweifeln verbunden.

Sie beeinflussen unbewusst unser Handeln und unser Denken.

 

...und machen es schwer, mit Situationen umzugehen, in denen eigene Grenzen überschritten werden.

Doch das Leben ist uns zu wichtig, um das so hinzunehmen! ;-)

Aus diesem Grund wollen wir uns in einem pro-feministischem Schutzraum zusammen finden, um gemeinsam zu lernen.

 

 

Unsere Seminarinhalte:

 

- Selbstverteidigung mit Kick-, Box- und Befreiungstechniken aus Karate und Wing Tsun

- Selbstbehauptung: Stand- und Kommunikationsübungen

- Theorie-Input und Austausch zu (sozialisierten) Ängsten

- Spüren von Stärke, Aggressionen, Emotionen

- Wohlfühl-Zeiten

 

 

Wir freuen uns auf interessierte Teilnehmende ab 18 Jahren!

 

Anmeldung über das Anmeldeformular oder per Mail an: mitwirkwerk@posteo.de

 

Beginn: Freitag, 20.10.2017, 18:30 Uhr

     Ende: Sonntag, 22.10.2017, 17:00 Uhr

 

Ort:

MitWirkWerk, Haus Berger, Krumme Straße 9, 37444 Sankt Andreasberg: www.hausberger.harz.de

Unterkunft in Doppel- und Mehrbettzimmern.

 

Verpflegung:

vegan - teilweise biologisch, teilweise gerettet.

 

Kosten:

    15 € für Unterkunft, Verpflegung und Seminarbeitrag

 

Seminarleitung:

Carina und Tinka

 


Anmeldeformular

für das Seminar "Worte & Taten" vom 20.-22.10.2017

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


*verbinden & vertrauen*

Merging Acrobatic Yoga

 

14. - 16.07.2017

 

In Kooperation mit natur.gestalten fand vom 14.-16. Juli 2017 unser erstes und wunderbares *Merging Acro Yoga* - Seminar statt!

 

Das ganze Seminar war so fein, dass wir schon überlegen, wann wir eine Fortsetzung anbieten werden. ;-)

Das Seminar mit dem Thema „verbinden & vertrauen“ vermittelte den Teilnehmer*innen Grundelemente des Acrobatic Yoga und gab Raum, um uns in verschiedenen Acrobatic Yoga Elementen und ergänzenden Übungen bewusst wahrzunehmen und zu erfahren.

 

Folgende beiden Impulse wurden in das Seminar verwoben:

Was brauche ich, um die Kraft des Vertrauens zu spüren und in Verbindung zu gehen, mit mir selbst und mit anderen? Wie finde ich, in Verbundenheit, in die Balance zwischen zwei Polen?

 

Hier noch ein paar Worte zum Acrobatic Yoga:

Es ist zum Einen ein verbindendes Yoga, auch auf körperlicher Ebene und meist in einer Zweier-Begegnung. Das Vertrauen zu Dir selbst und zum anderen begleitet Dich in diese Verbindung.

Zum Anderen ist in jedem Moment Bewegung. Es ist wie ein gemeinsamer Tanz zwischen zwei Polen - zwischen Schwere und Leichtigkeit, Himmel und Erde, Spannung und Dynamik, oben und unten, Nähe und Distanz, halten und loslassen, "mein" und "dein". Die Bewegung ist Lebendigkeit und führt Dich in Deine Balance zwischen beiden Polen.

 

Seminarleitung:

Kontakt:


Fotos und Infos zu unseren bisherigen Veranstaltungen findest du hier.

 

Mehr zu unserem Konzept gibt es hier zu lesen.

MITWIRKEN


Ich möchte mitwirken!